Schneeglöckchen-Photographie
Schneeglöckchen-Photographie

Über mich

 

 

Das Licht der Welt erblickte ich im Frühjahr 1972, als die Schneeglöckchen blühten.

Die Leidenschaft für's Fotografieren wurde mir wohl durch meinen Vater in die Wiege gelegt, der als Hobbyfotograf mit seiner Altix-Kamera damals noch analog fotografierte, selbst entwickelte und Dias erstellte.

Meine erste Kamera, eine Beirette, bekam ich im Alter von ca. 10 Jahren, mit der ich alles knipste, was mir vor die Linse kam.

Ein ganzer Karton mit Schwarz-Weiß-Fotos erinnert mich noch an diese schöne Zeit.

Heute fotografiere ich ausschließlich digital und bearbeite die Bilder mit verschiedenen Programmen am Computer.

Eine Canon 60D ist momentan meine treue Begleiterin.

Mit meinen Freunden bin ich oft in ganz Deutschland und auch im Ausland unterwegs. Besonders inspirieren mich verlassene Gebäude. Die Schönheit des Maroden übt einen besonderen Reiz auf mich aus.

Nicht zu vergessen, die Band-Photographie, die inzwischen zu meiner großen Leidenschaft geworden ist.

In Kursen und Workshops entwickle ich mich ständig weiter, denn ... man lernt ja nie aus!

Weitere Eindrücke gibt es hier:http://500px.com/bloodysnowdrop

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schneeglöchen Photographie